Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Provisorische Containeranlage zu Unterrichtszwecken und als Lehrerstützpunkt in Mainz-Hechtsheim

Referenz / Projekt der Firma Algeco GmbH im Bereich Container, Raumeinheiten

55129  Mainz-Hechtsheim
DE: Deutschland Standortinformation:

Die Stadt Mainz beabsichtigt ein 2-geschossiges, provisorisches Schulgebäude in Mainz in Containerbauweise als neuwertige bzw. generalüberholte Anlage auf Mietbasis zu errichten. Die Anlage ist auf einer bauseits erstellten, ebenen, geschotterten und verdichteten Gründungsfläche auf dem Schulgelände der IGS Mainz-Hechtsheim zu errichten. Die anzumietende Anlage besteht aus ca. 38 St. Standard-/Kombinationseinheiten, ca. 6,06 x ca. 2,43 x ca. 2,80 m, einschl. Unterkonstruktion, 1 St. Treppenanlage, innenliegend, 2-läufig aus Stahl, für 2-geschossige Container-Anordnung , inkl. Zwischenpodest, inkl. Dach über 1. OG und Flurdecke über EG (Hauptpodest) komplett mit Geländern, 2 St. Nottreppenanlagen, außenliegend, einläufig, inkl. Podeste, als 2. Flucht- und Rettungswege, Stahlkonstruktion inkl. Geländer. Die Anlage soll für 24 Monate angemietet werden. Aufbau der Anlage 6 Wochen nach Auftragserteilung, bezugsfertige Fertigstellung 8 Wochen nach Auftragserteilung. Vorraussichtliche Inbetriebnahme (nach bezugsfertiger Fertigstellung) 47. KW 2014.

Stadtverwaltung Mainz, Zentrale Verdingungsstelle, Am Rathaus 1, 55116 Mainz

09.09.2014

Öffentlicher Bau
Raumzellen, Container, Raummodule

371 096,87 EUR

Container-Modulbau, Container, Raumeinheiten, Containeranlagen, mobile Raumsysteme

Weitere Referenz-Projekte der Firma









Weitere Produkte/Leistungen der Firma